Schafbock tötet Nebenbuhler

(Symboldbild Polizei: K. Weidlich)
Lesedauer < 1 Minute
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 Eiterbach. _ (ots)_Am Samstag, gegen 14:30 Uhr, spielten sich auf einer Schafweide in Eiterbach dramatische Szenen ab. Ein Schafbock schaffte es, aus seiner Weide aus- und in die benachbarte Schafweide einzubrechen. Hier duellierte er sich mit dem Bock der Herde und tötete diesen im Kampf. Anschließend wollte der Duellsieger direkt seine starken Gene weitergeben und deckte die neu erlangte Schafherde. Die Besitzerin der Schafe konnte den Eigentümer des wilden Bocks verständigen, wonach er unverzüglich seinen Ausbrecher einfing. Den entstandenen Schaden reguliert er selbstredend.

Ab sofort erhalten Sie unsere Schlagzeilen unmittelbar nach der Veröffentlichung per Telegram auf Ihr  Smartphone bzw. Tablet. Unter dem Link t.me/NOKZEIT können Sie den Telegram-Kanal kostenlos abonnieren.

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen