60-Jähriger von Baumstamm erschlagen

 Werbach.  (ots) Am Dienstagmorgen verunglückte ein 60-Jähriger bei Waldarbeiten im Bereich Werbach. Der Mann war mit zwei weiteren Personen im Gewann „Großer-Kammer-Forst“ mit Fällarbeiten beschäftigt. Hierbei zersplitterte ein Baum und fiel ungeplant in die falsche Richtung, wodurch der 60-Jährige von dem Stamm getroffen wurde. Der Mann erlitt so schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle verstarb.

Von Interesse