Hoher Schaden bei Wildunfall

(Symboldbild Polizei: K. Weidlich)
Lesedauer < 1 Minute
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 Külsheim.  (ots) Etwa 8.000 Euro Sachschaden entstand am Sonntagabend bei einem Wildunfall auf einer Landesstraße bei Külsheim. Gegen 19.15 Uhr befuhr eine 19-Jährige mit ihrem Ford Fiesta die Landesstraße 509 von Külsheim kommend in Richtung der Einmündung zur Landesstraße 508. Hierbei querte ein Wildschwein die Fahrbahn. Die junge Frau konnte ihren Wagen nicht rechtzeitig anhalten und prallte mit dem Tier frontal zusammen. Durch den Unfall entstand an dem Auto Totalschaden und musste abgeschleppt werden.

Ab sofort erhalten Sie unsere Schlagzeilen unmittelbar nach der Veröffentlichung per Telegram auf Ihr  Smartphone bzw. Tablet. Unter dem Link t.me/NOKZEIT können Sie den Telegram-Kanal kostenlos abonnieren.

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen