Urlaub in Baden-Württemberg

Symbolbild - Tourismus
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

(Symbolbild – Pixabay)
Unter den beliebtesten inländischen Reiseländern rangiert das Bundesland Baden-Württemberg auf Platz zwei. Die reizvolle Mischung aus einer malerischen Naturlandschaft, historischen und modernen Städten mit einem reichhaltigen Kulturangebot locken zu Recht viele Besucher jedes Jahr aus dem In- und Ausland an.

Warum das Schwaben-Ländle so viel bietet

Ich hab mein Herz in Heidelberg verloren – ein Song schrieb Geschichte, indem er die Stadt am Neckar besang. Sogar Elvis Presley soll ihn gesungen haben, aber das ist nicht bestätigt. An tollen Ausflugszielen, wie der Katzenbuckel-Therme in Waldbrunn im Odenwald, oder dem Friedrichsbad, einer bekannte Therme in Baden-Baden, die in der Gründerzeit angelegt worden sind, mangelt es ebenso nicht.

Baden-Württemberg ist mit einer abwechslungsreichen Natur gesegnet, der Odenwald, die schwäbische Alb, das Neckartal, der Bodensee, das Allgäu und der Schwarzwald bieten viele schöne und landestypische Urlaubsziele in Deutschland an. Wer mit der Familie unterwegs ist, kann sich über ein reichhaltiges Angebot an Ferienhäusern freuen und das perfekte Ferienhaus in Baden-Württemberg hier finden.Über 2000 Landschaftsschutzgebiete befinden sich in dem Bundesland und laden dazu ein, die Vielfalt der Natur zu entdecken. Wer Lust auf kulinarische Genüsse und landestypische Weine hat, kommt auch nicht zu kurz. Baden-Württemberg bietet sich sowohl für einen Kurzurlaub als auch für einen Familienurlaub an.

Nicht zuletzt bietet das Bundesland sehr reizvolle Ausflugsziele. Ein Highlight für Touristen ist sicher der Europapark bei Rust, der mit seinen Attraktionen jährlich Millionen von Besucher*innen lockt. Wer es lieber ruhig und entspannt mag, für den bieten sich mit 56 Heilbädern viele Möglichkeiten, vom Alltagsstress zu entspannen und erholen. Kunst und Kultur gehören zu Baden-Württemberg dazu. So gehört die Staatsoper Stuttgart zu den herausragenden Opernhäusern im Land und das Stuttgarter Ballett ist weltbekannt. Die bekannte Staatsgalerie in Stuttgart zeigt vor allem Kunstwerke aus der Epoche der klassischen Moderne.

Städte wie Heidelberg, Freiburg oder Tübingen sind Magneten für Studenten aus aller Welt und auch für Reisende haben die Städte einiges an Lebensgefühl und Angebot zu bieten. Heidelberg gehört ohne Zweifel zu den touristischen Highlights in Baden-Württemberg. Die Stadt am Neckar bietet ein ganz eigenes Flair und eine hohe Lebensqualität. Im Sommer finden auch in den kleineren Gemeinden und Städten viele Wein- und Straßenfeste statt und bieten einen schönen Zeitvertreib. Eine klimatische Besonderheit ist, dass Baden-Württemberg statistisch gesehen fast immer gutes Wetter bietet. Das ist besonders für den Urlaub mit Kindern wichtig, die schnell mal schlechte Laune bekommen, wenn es längere Regenperioden gibt. Zur wärmsten Region in Deutschland wurde der Breisgau gekürt.

Wer an den Bodensee reist, sollte unbedingt einen Tagesausflug auf die Insel Mainau unternehmen. Die bekannte Insel der Blumen, die mitten im Bodensee gelegen ist, ist nur per Schiff zu erreichen, was schon sehr reizvoll ist, besonders für Kinder. Die Parkanlage der Insel ist über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannt. Sie ist zu jeder Jahreszeit geöffnet. Besonders im Frühling ist ein Besuch der blühenden Insel ein Muss, denn dann sind die Allen von Tulpen gesäumt, im Sommer wandelt sich das Bild mit blühenden Rosen und im Herbst wechseln Dahlien das Bild ab. Mainau lädt ein zu einem schönen Spaziergang in eindrucksvoller Kulisse. Das südliche Flair kommt durch Palmen, die auf der Insel seit jeher wegen ihres milden Klimas angebaut werden konnten und die zum Kaffee unter Palmen einladen.

Ab sofort erhalten Sie unsere Schlagzeilen unmittelbar nach der Veröffentlichung per Telegram auf Ihr  Smartphone bzw. Tablet. Unter dem Link t.me/NOKZEIT können Sie den Telegram-Kanal kostenlos abonnieren.

Zum Weiterlesen:

Von Interesse

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen