Illegale Abfallentsorgung

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 Hardheim.  (ots) Auf einem Grundstück in Hardheim luden Unbekannte illegal ihren Müll ab. Am 15. Januar 2022 entdeckte der Eigentümer im Bereich der Straße „Am Triebweg“ zehn alte, verwitterte Welldachplatten. Unbekannte hatte diese neben der dortigen Scheune abgelegt. Die Person wollte sich wohl die Entsorgungskosten über einen zugelassenen Abfallbetrieb ersparen. Da diese Platten vermeintlich asbesthaltig und somit als gefährlicher Abfall eingestuft sind, werden die polizeilichen Ermittlungen in Richtung der Straftat „Unerlaubter Umgang mit gefährlichen Abfällen“ geführt. Im Falle einer Ermittlung des Täters wird die drohende Geldstrafe die Entsorgungskosten über einen Abfallbetrieb um ein Vielfaches überschreiten. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen machen konnten, werden gebeten, sich bei der Abteilung Gewerbe und Umwelt beim Polizeirevier Tauberbischofsheim unter der Telefonnummer 09341 7 81-0 zu melden.

Ab sofort erhalten Sie unsere Schlagzeilen unmittelbar nach der Veröffentlichung per Telegram auf Ihr  Smartphone bzw. Tablet. Unter dem Link t.me/NOKZEIT können Sie den Telegram-Kanal kostenlos abonnieren.

Zum Weiterlesen:

Von Interesse