19-Jährige bei Unfall verletzt

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee.

 Hardheim.  (ots) Am Samstagnachmittag kam es in Hardheim zu einem Auffahrunfall, bei dem eine Frau verletzt wurde. Die 19-Jährige war in ihrem Alfa Romeo gegen 14.15 Uhr auf der Würzburger Straße unterwegs, als sie ihren Wagen abbremsen musste, weil ein Seat-Fahrer vor ihr, nach links in einen Parkplatz einbiegen wollte und deswegen ebenfalls angehalten hatte. Ein Audi-Fahrer übersah wohl die beiden vor ihm haltenden Fahrzeuge und krachte mit seinem Auto ins Heck des Alfas. Dieser wurde durch den Zusammenstoß auf den Seat geschoben. Die Fahrerin des Alfas wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Insgesamt entstanden Schäden von rund 10.000 Euro an den drei Fahrzeugen.

Artikel teilen:

  • 1

Zum Weiterlesen: