Auf Baustelle randaliert

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Mosbach.  (ots) Ein oder mehrere Unbekannte ließen im Januar ihrer Zerstörungswut an einer Baustelle in Mosbach-Bergfeld freien Lauf. Am 3. Januar wurde zunächst die provisorische Baustellenampel am Hardhofweg in Richtung Mosbach-Bergfeld beschädigt, wobei es zum Säureaustritt am Batteriekasten kam. In der Nacht vom 10. auf den 11. Januar wurde die selbe Ampelanlage sowie ein Verkehrszeichen mit Farbe besprüht. In der Nacht wurden außerdem mehrere Verkehrszeichen im Baustellenbereich des Hardhofwegs gestohlen. Auch die Ortstafel an der Einmündung Sulzbacher Straße/Alte Schefflenzer Steige wurde entwendet. Am vergangenen Wochenende zwischen Freitag und Montag wurde die Baustellenampel erneut umgeworfen. Der Gesamtschaden wird auf über 1.000EUR geschätzt. Daher bittet das Polizeirevier Mosbach mögliche Zeugen darum, sich unter der Telefonnummer 06261 8090 zu melden.

Ab sofort erhalten Sie unsere Schlagzeilen unmittelbar nach der Veröffentlichung per Telegram auf Ihr  Smartphone bzw. Tablet. Unter dem Link t.me/NOKZEIT können Sie den Telegram-Kanal kostenlos abonnieren.

Zum Weiterlesen:

Von Interesse