Christian Stuber erhält 99,72 Prozent

(Foto: pm)

Wahlbeteiligung liegt bei 34,07 Prozent

 Neckarzimmern. 1.130 Wahlberechtigte waren in Neckarzimmern heute dazu aufgerufen, einen Bürgermeister zu wählen. Einziger Bewerber war Amtsinhaber Christian Stuber.

Von ihrem Wahlrecht machten unter diesen Voraussetzungen 385 Bürger Gebrauch, 162 davon wählten per Briefwahl. Dies entspricht einer Wahlbeteiligung von 34,07 Prozent.

Auf Stuber entfielen 361 Stimmen, 24 Wahlzettel waren ungültig, eine Stimme ging an Gemeinderat Frank May. Mit 99,72 Prozent wurde der Amtsinhaber in eine weitere, achtjährige Amtszeit gewählt.

Zum Weiterlesen:

Von Interesse