Mit über zwei Promille unterwegs

 Hardheim.  (ots) Eine aufmerksame Zeugin meldete am Montagnachmittag einen Lkw-Fahrer der einen betrunkenen Eindruck machte und anschließend mit seinem Fahrzeug davonfuhr. Die verständigte Polizei konnte den Mann gegen 16 Uhr in einer Parkbucht zwischen Gerichtstetten und Buch antreffen. Er saß in seinem Lkw und schlief, der Motor lief noch. Bei der anschließenden Kontrolle konnten die Polizisten Alkoholgeruch wahrnehmen. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab eine Wert von mehr als zwei Promille. Daher wurde der Mann zur Blutentnahme ins Krankenhaus gebracht und sein Führerschein sichergestellt. Der Mann muss nun mit einer Anzeige rechnen.

Zum Weiterlesen:

Von Interesse