Verkehrskontrolle „Gurt- und Kindersicherung“

Billigheim/Limbach/Mosbach.  (ots) Am Donnerstag im Zeitraum von 14 bis 20 Uhr haben Polizeibeamte gezielt Verstöße gegen die Gurtpflicht und Kindersicherung im Bereich Mosbach, Billigheim und Limbach geahndet.

Während dieser Maßnahme wurden 44 Verkehrsteilnehmer gebührenpflichtig verwarnt, da sie ihren Sicherheitsgurt nicht korrekt angelegt hatten. Des Weiteren gelangten drei Personen zur Anzeige, die Kinder ohne jede Sicherung befördert hatten und zwei Fahrer bedienten unerlaubt Mobiltelefone während der Fahrt.

Die Polizei weist darauf hin, dass das Anlegen von Sicherheitsgurten und der Transport von Kindern bis zu einer Körpergröße von 150 cm oder einem Alter von 12 Jahren im geeigneten Kindersitz vorgeschrieben ist. Dies kann schwere Verletzungen verhindern und Leben retten.

Von Interesse