Metall-Diebe lassen Beute zurück

Artikel teilen:

Hirschhorn.   (ots) Buntmetalldiebe transportierten am Montag bis zu 500 Kilogramm Messing, im Gegenwert von etwa 2.500 Euro, von einem Firmengelände in der Neckarsteinacher Straße, Nähe Karl-Biesinger-Straße, um es im Nachhinein verladen zu können.

Anwohner bemerkten um kurz nach 1 Uhr Personen und ein Auto mit Anhänger auf dem Gelände und verständigten umgehend die Polizei. Wie sich im Nachhinein herausstellte, wurde das Buntmetall von mindestens zwei Personen in sechs 120 Liter-Mülltonnen und zwei Kunstoffgitterboxen gepackt. Die Tonnen und Boxen wurden sodann auf die gegenüberliegende Straßenseite, unter dem Vordach der Sporthalle geschoben. Weil die Tat entdeckt wurde, flüchteten die Täter unter Zurücklassung des Diebesguts.

Wer zur Tatzeit Fahrzeuge mit Anhänger im Bereich Hirschhorn bemerkt hat, wird gebeten, sich mit dem Polizeiposten in Verbindung zu setzen. Telefon: 06272 / 9305-0.

Marvin Kaufmann gewinnt auf Madeira

(Foto: John Fernandes) Waldkatzenbach. (pm) Marvin Kaufmann vom VfR Waldkatzenbach startete in diesem Jahr bei der Trans Madeira, einem über insgesamt fünf Tage dauerndes Mountainbike-Enduro [...]

Zum Weiterlesen:

Von Interesse

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen