Tanzend durch die Ferienzeit

(Foto: Liane Merkle)
Seckach.  (lm) Die Mädels waren wirklich begabt und Trainerin Heidi Köhler war voll des Lobes für die kleinen Tänzerinnen, die voll Hingabe und Aufmerksamkeit bei der Sache waren und die beiden Tänze in relativ kurzer Zeit nahezu perfekt beherrschten.

Heidi Köhler hat jede Menge Erfahrung im Training von Line Dance, das sie normalerweise jeweils einmal pro Woche im Buchener Mehrgenerationenhaus und bei SV Seckach anbietet.

Und weil die Musikstücke „Any man of mine“ und „Redneck Girl“ so gut zum Schlotfeger-Ferienprogramm passten, bot sie diese Stücke in zwei Programmpunkten für die Ferienkinder an, die tatsächlich mit Begeisterung bei der Sache waren und das Gelernte am Schluss stolz den Eltern vorführten, die mit Beifall nicht sparten.

Von Interesse