„Östlicher Odenwald – Madonnenländchen“

(Foto: pm)

Neuauflage der Wanderkarte mit neuen Römerpfaden

Eberbach. (pm) Naturpark Neckartal-Odenwald und Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald legen seit 2016 gemeinsam mit dem regional bekannten MeKi-Verlag aus Griesheim die Wanderkartenserie für den Odenwald auf. In der 34 Kalenderwoche erscheint nun die zweite Auflage des Wanderkarte Nr. 19 mit aktuellem Inhalt.

Das abgedeckte Gebiet umfasst die Orte Buchen, Limbach, Mudau, Seckach und Walldürn.

In der Wanderkarte werden – wie bisher – die Naturpark-Rundwege, die örtlichen Rundwege der Gemeinden, die Naturpark-Lehrpfade, die Geopark-Pfade und die Geopunkte der Naturparke dargestellt. Außerdem sind Info-Einrichtungen, Fernradwege, Fernwanderrouten und Premiumwanderwege wie die Römerpfade und der Neckarsteig (beide Qualitätswege Wanderbares Deutschland) zu finden. Das Geländeprofil wird mit Höhenlinien im 10 m- Abstand dargestellt und für GPS-Nutzer gibt es ein UTM-Gitter im 1 km-Abstand.

Außerdem hält die Karte zahlreiche Informationen zu Sehenswürdigkeiten entlang der Wanderrouten bereit.

Die Neuauflage der Wanderkarte Nr. 19 sowie die weiteren Karten können über den Online-Shop des Naturparks bestellt werden. Des Weiteren sind die Karten bei den Kommunen, den Infozentren der Naturparke und im Buchhandel erhältlich. Der Preis für die Karte beträgt 8,90 Euro.

Von Interesse