Casting für Schlossfestspiele Zwingenberg

Für die Jubiläumsspielzeit der Schlossfestspiele Zwingenberg finden zwei Castings statt, darunter ein Chorcasting für den Festspielchor der Hausoper „Der Freischütz“. (Foto: Martin Hahn)

Chorsänger und Solisten gesucht

Neckarelz/Zwingenberg. (pm) Für den Festspielchor der Hausoper „Der Freischütz“ suchen die Schlossfestspiele Zwingenberg mit einem offenen Chor-Casting Verstärkung.

Carl Maria von Weber hat für diese Oper wunderbare, spektakuläre Chöre komponiert. Genannt seien zum Beispiel der Jäger- oder auch der Geisterchor. Der Chor wird in einer professionellen Operninszenierung mit hochkarätigen Solisten gemeinsam auf der Bühne stehen und erleben, wie eine Opernproduktion entsteht und schlussendlich zur Aufführung gebracht wird.

An vier Probesamstagen, voraussichtlich im Mai/Juni, zu je drei Stunden werden die Chöre so vorbereitet, dass die szenischen Proben auf dem Schlosshof im Juli beginnen können. Die Einstudierung übernimmt Chorleiter Erwin Schaffer.

Die Teilnahme ist unentgeltlich, bietet aber die einmalige Gelegenheit, neben namhaften Künstlern auf der Bühne zu agieren. Die Aufführungen finden dann am 04., 05. und 06. August statt.

Die Informations- und Vorstellungsprobe für den Chor findet am Samstag, den 12. November um 11.00 Uhr in der Geschäftsstelle der Sparkasse in Mosbach-Neckarelz (Heidelberger Str. 20) statt, zu der die Festspiele herzlich einladen. Fragen zu diesem Termin beantwortet Chorleiter Erwin Schaffer per E-Mail unter mail@erwin-schaffer.de.

Am darauffolgenden Tag findet ein weiteres Casting für die Vergabe von Solokleinrollen und eventuelle Nachbesetzungen im kommenden Jahr sowie für Solopartien in den nächsten Spielzeiten statt. Gespielt werden jeweils eine bekannte Oper und ein hochkarätiges Musical.

Für dieses Casting sollte ein frei gewähltes Beispiel aus Oper, Operette oder Musical, vorzugsweise bekannte Arien, mitgebracht werden. Eine Musikabspielmöglichkeit (Playback) für eine MP3-Datei auf dem Handy oder eine CD steht zur Verfügung. Eventuell benötige Klavierbegleitung und entsprechende Noten sind selbst mitzubringen.

Für das Solocasting ist eine verbindliche Anmeldung mit der Angabe von Kontaktdaten, Alter, Stimmlage und optional einem beigefügten Foto bis zum 7. November unter info@schlossfestspiele-zwingenberg.de notwendig. Das Solocasting findet am 13. November ebenfalls in der Geschäftsstelle der Sparkasse in Neckarelz statt.

Bei Fragen zu den beiden Castings steht die Geschäftsstelle der Schlossfestspiele Zwingenberg telefonisch unter 06261/67389-07 zur Verfügung. Nähere Informationen zu den Schlossfestspielen, Produktionen und Besetzungen gibt es im Internet.

 

Naturschutzfonds finanziert Feuchtbiotop » NOKZEIT
Top

Naturschutzfonds finanziert Feuchtbiotop

Im Auftrag des Regierungspräsidiums Karlsruhe wurde in Rosenberg-Hirschlanden seit Mitte Oktober 2022 auf neu erworbenen landeseigenen Flächen ein Quellzufluss der Rinna aus seiner naturfernen Verbauung befreit.

In der neu gestalteten flachen Rinne kann sich nun wieder ein kleiner naturnaher Bachlauf mit seinen typischen Pflanzen und Tieren entwickeln. Gleichzeitig wurde eine neue Struktur in der Landschaft geschaffen, die einem vielfältigen Landschaftsbild zu Gute kommt. […]

„Bewusst Wild“ unterwegs sein » NOKZEIT
Umwelt

„Bewusst Wild“ unterwegs sein

Mit dem Herbstbeginn bereiten sich die Wildtiere auf den Winter vor. Vor allem dann ist Ruhe im Lebensraum der Wildtiere besonders wichtig. Der Naturpark Neckartal-Odenwald unterstützt die Initiative bewusstWild als Partnerregion und informiert über den bewussten Umgang mit Wildtieren und ihrem Lebensraum. […]

Von Interesse

FFW-Limbach-Lehrgang Gruppenführer.
Gesellschaft

Grundlagen für Feuerwehr-Karriere

Vielfältige Aus- und Fortbildungen wurden auch in diesem Jahr von Kameraden aus den sieben Abteilungen der FFW Limbach absolviert.

Bürgermeister Thorsten Weber und Kommandant Karl Wendel ließen es sich nicht nehmen, allen Feuerwehrkameraden im Limbacher Feuerwehrhaus persönlich für ihre Bereitschaft herzlich zu danken und für zum jeweiligen Bestehen herzlich zu gratulieren. […]