Doppelsieg für X-Ception

(Foto: privat)

34. Heidelberger Jugendtanztag – Ovationen und Publikumspreis

Heidelberg. (vs) Normalerweise findet der jährliche Heidelberger Jugendtanztag in den altehrwürdigen, beeindruckenden Gemäuern der Heidelberger Stadthalle an den Neckarstaden statt.

Da diese Halle jedoch mit Millionenaufwand saniert und theatertechnisch auf modernsten Stand gebracht wird, musste der beliebte und stets bestens besuchte Jugendtanztag am vergangenen Samstag in den „Neuen Karlstorbahnhof“, einem großen Neubau auf dem Gelände der ehemaligen Campbell-Baracks ausweichen. Die Halle war restlos ausverkauft.

Am Nachmittag durften die Kids zeigen, was sie tänzerisch drauf haben und am Abend starteten die Contests (Wettbewerbe) A für Gruppen in der Altersklasse 12 – 16 Jahre und B für alle über 16 Jahre.

Die Buchener Nachwuchsgruppe „X-Ception“ war altersgemäß dem Contest A zugeordnet und hier hatte der amtierende Deutsche Meister 2022 u.a. eine starke Konkurrenz durch einen weiteren Deutschen Meister einer anderen Tanzorganisation mit der Gruppe „No Limits“.

Die präsentierten Choreografien wurden von vier (inter)nationalen Judges (Juroren) bewertet. Auch das Publikum wurde zu einer Bewertung in Form von mehr oder weniger starkem Applaus aufgefordert. Ein objektives Ergebnis wurde von einem Dezibel-Messgerät, dessen Anzeigen für alle sichtbar waren, garantiert.

Bereits während der Performance von „X-Ception“ war eindeutig vernehmbar: so laut waren Beifall und Jubel- Rufe aus dem Publikum bei den vorher tanzenden Gruppen nicht. Am Ende der Choreografie, als alle Tänzer/innen choreografieentsprechend schlagartig kopfüber auf dem Rücken landeten, gab es lautstarke Ovationen eines total begeisterten Publikums.

Auch die Jury war überwältigt und belohnte die Spitzenleistung der Buchener Jungtänzer/innen mit dem 1. Platz. Ebenso zeigte das Dezibel-Messgerät bei „X-Ception“ den eindeutig höchsten Messwert.

Damit hatte „X-Ception“ auch den Publikumspreis und somit einen Doppel-sieg eingefahren. Nach dem Contest A und vor Contest B kam der Auftritt des „Special Guest“ des Jugendtanztages.

Den lieferte auch Buchen mit der Gruppe „Next Level“, Weltmeister 2018, Vize-Europameister 2016 und 7-facher Deutscher Meister seit 2014. Ihre Weltmeisterschaftsshow plus Zugabe erzeugten erneut einen lange anhaltenden stürmischen Beifall.

Von Interesse