Ausbau der DHBW in Mosbach kann beginnen

22.01.10

Die DHBW in Mosbach wird um einen Neubau erweitert. (Foto: DHBW)

Mosbach. Mit einer erfreulichen Nachricht aus Stuttgart kann der Neckar-Odenwälder Landtagsabgeordnete und Minister für Ernährung und Ländlichen Raum Peter Hauk (CDU) zu Beginn des neuen Jahres aufwarten: „Die Verhandlungen sind nunmehr abgeschlossen und die baulichen Erweiterungen der DHBW am Standort in Mosbach können somit jetzt konkret in Angriff genommen werden.“ So habe der Finanzausschuss des Landtags am heutigen Freitag dem Projekt grünes Licht gegeben, teilte Minister Hauk direkt im Anschluss an die Sitzung mit.


Nachdem bereits im letzten Jahr die Zusage für einen Ausbau der DHBW Mosbach gemacht wurde, hätten sich nun auch die beiden zuständigen Ministerien der Finanzen und der Wissenschaften um die restlichen Detailfragen verständigen können, so Hauk weiter. Demnach habe das Finanzministerium die Aufstellung der Nutzungsanforderung sowie die Zustimmung zum Planungsbeginn erteilt.

Das zuständige Amt für Vermögen und Bau habe jetzt eine entsprechende Beauftragung erhalten, worin die Gesamtbaukosten auf 7 Mio. Euro beziffert würden.

Jetzt werde das Verhandlungsverfahren mit den Architekturbüros eingeleitet. Hierfür sind im Landeshaushalt 1,2 Mio. Euro eingestellt. Die Genehmigung der Bauunterlagen durch das Finanzministerium werde dann für Januar 2011 erwartet.

„Mit dem nun ermöglichten Ausbau am Standort Mosbach setzt das Land ein deutliches Signal für den ländlichen Raum und honoriert damit die herausragende Bedeutung und die erfolgreiche Arbeit vor Ort, die diese Bildungseinrichtung zu einer echten Marke für Mosbach und die gesamte Region hat werden lassen“, stellte Hauk heraus. Zudem zeige diese Entscheidung auch, dass man im Land nun weiter konsequent den eingeschlagenen Weg, mit Investitionen in den Zukunftsbereich Bildung, verfolge.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: