Sparkasse unterstützt Musikschulen mit 6.000 Euro

05.02.10

Unser Bild zeigt von links: Tobias Soldner, Musikschule Eberbach – Martin Daab, Musikschule Mosbach -Sparkassendirektor Gerhard Stock – Bernd Heß, Städtische Musikschule Walldürn – Michael Wüst, Joseph-Martin-Kraus-Musikschule Buchen und Sparkassendirektor Helmut Augustin. (Foto: privat)

Mosbach. (hb)Die Erlöse aus dem Eintrittskartenverkauf für das Weihnachtskonzert der Sparkasse Neckartal-Odenwald kommen seit Bestehen dieser Veranstaltung den öffentlichen Musikschulen der Region zugute. Am Freitag, 18. Dezember 2009, fand das 18. vorweihnachtliche Konzert, dieses Mal mit „Karin Velinova und ihrem Traumorchester“, in der vollbesetzten Pattberghalle Neckarelz statt.


„Die Musikschulen im Geschäftsgebiet der Sparkasse unterrichten mittlerweile über 4.000 Musikschüler. Diese hervorragende kulturelle und fundierte Breiten-, Jugend- und Nachwuchsarbeit ist für unsere Region von sehr großer Bedeutung. Deshalb ist der Eintrittskartenerlös bei diesen wichtigen sozialen Einrichtungen nach wie vor bestens angelegt“, so der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Neckartal-Odenwald, Sparkassendirektor Gerhard Stock.

Werbung

Er übergab im Beisein seines Vorstandskollegen,  Sparkassendirektor Helmut Augustin, die Erlöse in Höhe von 6.000 Euro an die verantwortlichen Leiter der gemeinnützigen Musikschulen Mosbach, Eberbach, Buchen und Walldürn.

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

Werbeanzeigen