Haßmersheim verabschiedet Kommandant

09.02.10

Bürgermeister Marcus Dietrich verabschiedet Kommandant Manfred Bauhardt. (Foto: GVH)

Haßmersheim. (nis) In der letzten Gemeinderatssitzunng wurde Kommandant Manfred Bauhardt von Bürgermeister Marcus Dietrich in seiner Funktion als Gesamt- und Abteilungskommandant der Freiwilligen Feuerwehr Haßmersheim offiziell entlassen.

Seit 1973 war er bei der aktiven Feuerwehr tätig. In dieser Zeit hat er fast alle Führungslehrgänge absolviert. Seit 1976 bis Ende der 90er war er Gerätewart und für die Pflege und Instandhaltung der Feuerwehrtechnik zuständig.  Im März 1996 wurde er zum Stellvertreter des damaligen Feuerwehrkommandant Hans Peter gewählt. Im März 2001 erfolgte seine Wahl zum Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Abteilung Haßmersheim und der Gesamtwehr. Bei der Wahl im März 2006 wurde er von seinen Kameradinnen und Kameraden nochmals im Amt bestätigt.

Als Leiter der Freiwilligen Feuerwehr war Manfred Bauhardt immer engagiert. So konnten in seiner Amtszeit die Beschaffung des Großfahrzeuges das LF 16/12 und die beiden TSF-Ws in den Orteilen Hochhausen und Neckarmühlbach verbuchen. Bei seinen Feuerwehrkameraden war Manfred Bauhardt stets beliebt und als kompetenter Ansprechpartner geschätzt.

Bürgermeister Marcus Dietrich hob in diesem Zusammenhang die Bedeutung des Ehrenamtes hervor und zählte die Freiwillige Feuerwehr zu einem wichtigen Bestandteil der Solidargemeinschaft in Haßmersheim.

Bis zu den Neuwahlen wird der Stellvertreter Roland Heck, sowohl die Gesamtwehr der Freiwilligen Feuerwehr, als auch die Abteilungswehr Haßmersheim, leiten.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: