Polizeibericht Neckar-Odenwald vom 19.02.10

19.02.10

Pkw mutwillig zerkratzt
Ravenstein-Merchingen:  Einen im Birkenweg geparkten Audi hat ein Unbekannter zwischen Dienstagabend und Mittwoch mutwillig zerkratzt und einen Schaden von ca. 350 Euro verursacht. Hinweise nimmt das Polizeirevier Buchen, Telefon 06281-9040, entgegen.

Gegen Schutzplanke gefahren und abgehauen
Hardheim: Bei seiner Fahrt auf der Landesstraße von Riedern in Richtung Hardheim ist ein unbekannter Fahrzeugführer zwischen Mittwochnacht und Donnerstagabend vergangener Woche in einer Linkskurve von der Fahrbahn abgekommen und gegen die Schutzplanke gefahren. Dort verursachte er einen Schaden in Höhe von ca. 250 Euro, um dessen Regulierung er sich allerdings nicht gekümmert hat. Hinweise nimmt das Polizeirevier Buchen, Telefon 06281-9040, entgegen.

Beule in Auto getreten
Mosbach-Waldstadt: Gegen das Heck eines in Höhe des evangelischen Gemeindehauses in der Schiedstraße geparkten dunkelblauen Daihatsu hat ein Unbekannter am Montag zwischen 16.00 und 20.00 Uhr getreten, so dass an dem Pkw ein Schaden von ca. 500 Euro entstanden ist. Hinweise nimmt das Polizeirevier Mosbach, Telefon 06261-8090

Pkw beim Rangieren beschädigt
Mosbach: Vermutlich beim Rangieren hat am Donnerstagvormittag ein Unbekannter, der mit einem Lkw unterwegs gewesen sein dürfte, einen in der Hauptstraße gegenüber eines Spielsalons abgestellten Kia beschädigt. Ohne sich um den angerichteten Schaden in Höhe von ca. 1.000 Euro zu kümmern, fuhr der Unbekannte davon. Hinweise nimmt das Polizeirevier Mosbach, Telefon 06261-8090, entgegen.

Beim Ausparken Pkw beschädigt
Buchen: Gegen einen in der Hettinger Straße geparkten VW-Golf ist ein Unbekannter am Mittwoch zwischen 08.00 und 12.00 Uhr vermutlich beim Ausparken gefahren, so dass ein Schaden von ca. 1.000 Euro entstanden ist. Ohne seiner Feststellungspflicht nachzukommen fuhr der Unbekannte davon. Hinweise nimmt das Polizeirevier Buchen, Telefon 06281-9040, entgegen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]