Polizeibericht Neckar-Odenwald vom 22.02.10

22.02.10

Von Fahrbahn abgekommen – Hund von Pkw erfasst
Binau:  Eine auf der B 37 in Richtung Heidelberg fahrende 48-jährige Toyota-Lenkerin ist am Sonntagnachmittag kurz vor der Einmündung Binau Dorf nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Anschließend überschlug sich der Pkw und blieb auf dem Dach liegen. Die Fahrzeuginsassen blieben unverletzt. Schwere Verletzungen erlitt allerdings der Hund eines Fußgängers, der auf dem parallel zur B 37 verlaufenden Fuß- und Radweg unterwegs war, und bei dem Unfall von dem Pkw erfasst worden war.

Einbruch in Kindergarten
Mosbach:  In den Kommunalen Kindergarten in der Neuburgstraße ist ein unbekannter Täter über das vergangene Wochenende gewaltsam eingedrungen. Im Gebäudeinneren durchsuchte er die Räume, wobei ihm ein geringer Bargeldbetrag in die Hände fiel. Hinweise nimmt das Polizeirevier Mosbach, Telefon 06261-8090, entgegen.

Brennholz gestohlen
Unterschwarzach:  Etwa drei Ster Buchenbrennholz, das im Gewann „Wüstes Feld“ zwischen dem Sportgelände und dem Kurzzeitheim Michelbach gelagert war, hat ein Unbekannter zwischen dem 13. 02. und 20.02. gestohlen. Hinweise nimmt der Polizeiposten Aglasterhausen, Telefon 06262-9177080, entgegen

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mosbach: Vollsperrung der Alten Bergsteige

(Foto: pm) Mosbach. (pm) Die Erschließungsarbeiten in der Schorre neigen sich dem Ende entgegen. Zur Durchführung der abschließenden Asphaltierungsarbeiten ist es erforderlich, dass die Alte [...]

Mosbach: 5.000 Euro beim PS-Sparen gewonnen

(Foto: pm) Mosbach. (pm)  Beim Lotteriesparen der Sparkasse Neckartal-Odenwald hat die Glücksfee in der Mai-Auslosung die Eheleute Karin und Dietrich Müller aus Mosbach auserwählt. Der [...]

Buchen: Schüleraustausch mit Budapest

 Das Foto zeigt die Schülerinnen und Schüler aus Ungarn nach Empfang der Stadt Buchen im Alten Rathaus vor dem Buchener Narrenbrunnen zusammen mit Schulleiter Jochen [...]