JU Waldbrunn ehrte 12 Mitglieder

27.02.10

Waldbrunn. (ji) Für 10-jährige Mitgliedschaft und besondere Verdienste ehrte die Junge Union (JU) Waldbrunn 12 ihrer Mitglieder und startet damit ins Jubiläumsjahr.

Die Junge Union Waldbrunn begeht in diesem Jahr ihr zehnjähriges Jubiläum. Nach der Jahreshauptversammlung im Januar folgte nun ein Abend des Dankes, zu dem der neu gewählte Vorsitzende Jan Inhoff dieser Tage einlud.

Der ehemalige Vorsitzende Markus Haas ehrte zwölf langjährige Mitstreiter für zehn Jahre Mitgliedschaft und besondere Verdienste bei der Waldbrunner JU. „Sehr erfolgreiche und schöne Jahre waren es, in denen viel erreicht wurde und der Spaß nie zu kurz kam“, erinnert sich Haas. Jahrelange aktive Mitarbeit sei nicht selbstverständlich und darum besonders zu würdigen. Geehrt wurden Timo Bachert, Michael Weber, Thomas Haas, Matthias Weber, Nicolai Mamasuew, Manuel Müller, Adrian Müller, Benjamin Heidingsfelder, Matthias Kurg, Mario Harnisch, Mathias Speth und Sebastian Wasner mit der Ehrenurkunde der Jungen Union Deutschlands. Da Thomas Range im vergangenen Jahr verstarb, konnte er als Gründungsmitglied der JU Waldbrunn nicht geehrt werden. Ihm zu Ehren wurde der Toten gedacht.

Im Anschluss an die Ehrungen stellte Vorsitzender Jan Inhoff fest, dass eine wichtige Person bei den Ehrungen vergessen worden sei: Den Initiator dieser Erfolgsgeschichte müsse man schon für die 11-jährige Mitgliedschaft ehren, nämlich Markus Haas. Nur durch sein beispielhaftes Engagement sei der Aufstieg zu einem der größten Ortsverbände in Baden-Württemberg mit heute über 125 Mitgliedern gelungen.

Dafür überreichte Inhoff dem Alt-Vorsitzenden Haas die Ehrenurkunde mit der goldenen Ehrennadel der Jungen Union Deutschlands und bat ihn um weitere tatkräftige Unterstützung. Dessen könne die JU Waldbrunn sicher sein, versprach Haas.

Infos im Internet:
www.ju-waldbrunn.de

ju270210
Die Geehrten mit dem ehemaligen Vorsitzenden Markus Haas (re). (Foto: privat)

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Volksbank Mosbach fördert Theater im Birkenhof

_ Bei der Spendenübergabe vor der Theaterkulisse (v.li.) Volksbank-Vorstand Marco Garcia, Gudrun Polit vom Verein Freilichtspiele Kleiner Odenwald und Hauptdarsteller Bernd Helmreich. (Foto: pm) Spende in [...]

Waldbrunn plant Sommerferienprogramm 2018

Anbieter für abwechslungsreiches Programm gesucht Die Gemeindeverwaltung Waldbrunn will auch in den Sommerferien 2018 (26.07. – 09.09.2018) wieder ein Ferienprogramm für Kinder organisieren. Hierzu ist [...]

Seckach plant Bau einer Kneippanlage

 Derzeit angestrebter Standort der Freizeitanlage auf der Wiese neben dem Hallenbad.(Foto: Liane Merkle) Seckach. (lm)  Bereits seit dem Jahre 2014 gibt es im Ortsteil Seckach [...]