Erste Runde im A-Junioren-Pokal

17.03.10

Karlsruhe/Odenwald. (sim) Mit 56 Mannschaften in drei regionalen Gruppen wird die Auftaktrunde Runde um den A-Junioren-Pokal des Badischen Fußballverbandes am Wochenende 27./28. März absolviert. Noch nicht dabei sind die Ober- und Bundesligisten. Zwischenzeitlich wurde die Auslosung vorgenommen, wobei die Vereine nunmehr die Möglichkeit haben, gegenseitig einen passenden Termin zu finden. „Allerdings muss aufgrund der vielen Ausfälle um Punkte an dem vorgegebenen Wochenende gespielt werden“, wie Juniorenspielleiter Ottmar Burkhardt einräumt.

Im Odenwald mit sechs Kreisvertreter, zwölf Landesligisten und einem Verbandsligateam kommt es zu neun Begegnungen und einem Freilos (SG Oberschefflenz/Schefflenz). Es spielen: SG Eberstadt/Schlierstadt – FV Lauda, FC Eubigheim – TSV Tauberbischofsheim, TSV Assamstadt – SV Osterburken, Sportfr. Haßmersheim – SG Neunkirchen/Michelbach/Schwarzach, SG Külsheim/ Hundheim-Steinbach/Uissigheim – TSV Buchen, TSV Buchen II – SG Lohrbach/ Robern/Fahrenbach, TSV Höpfingen – SG Nassig/Mondfeld, FC Grünsfeld – Eintracht Walldürn, SV Obrigheim oder SG Dielbach/Strümpfelbrunn – SG Donebach/ Mudau/Schloßau.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: