Polizeibericht Neckar-Odenwald vom 25.06.10

25.06.10

Traktor in Brand geraten
Buchen. Komplett ausgebrannt ist am Donnerstagnachmittag bei der Heuernte im Gewann Buchäcker die Fahrerkabine eines Traktors. Vermutlich aus technischer Ursache  war diese in Brand geraten. Der Fahrer des Traktors konnte diesen noch rechtzeitig verlassen und einen mit Heuballen beladenen Anhänger vom Traktor trennen. Der Brand wurde von der Freiwilligen Feuerwehr Hettigenbeuern gelöscht. An dem Traktor entstand Totalschaden.

Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt
Leibenstadt. Schwer verletzt wurde ein 35-jähriger Motorradfahrer bei einem Unfall am Donnerstag gegen 17.30 Uhr. Eine auf der Kreisstraße 3965 von Sennfeld in Richtung Leibenstadt fahrende 20-jährige VW-Lenkerin übersah beim Abbiegen an der dortigen Einmündung den aus Richtung Leibenstadt kommenden vorfahrtsberechtigten Motorradfahrer, so dass es zu einem Zusammenstoß kam, bei dem der Motorradfahrer stürzte. Mit einem Rettungswagen wurde dieser ins Krankenhaus gebracht. Die VW-Lenkerin blieb unverletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von ca. 5.300 Euro.

Mit Motorrad gegen Anhänger geprallt
Buchen. Gegen die Achse eines Anhängers, der an einem VW-Bus angebracht war, ist am Donnerstagvormittag ein 33-jähriger Motorradfahrer in der Hettinger Straße geprallt. Der Fahrer des VW-Busses war von einem Firmengelände in die Hettinger Straße eingefahren, wobei der vermutlich mit überhöhter Geschwindigkeit fahrende Motorradfahrer zu spät den daran befindlichen Anhänger erkannt hat. Der Motorradfahrer wurde leicht verletzt, am Motorrad entstand Totalschaden.

Auffahrunfall bei Autokorso
Buchen. Bei einem Autokorso anlässlich der Fußball-WM ist es am Mittwochabend in der Amtsstraße zu einem Auffahrunfall gekommen. Verletzt wurde dabei niemand. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von ca. 3.500 Euro.

Mit Lkw Regenrinne beschädigt
Schollbrunn. Beim Einfahren von der Neckargeracher Straße in die Waldstraße hat ein unbekannter Fahrer eines Lkw am Donnerstagnachmittag die Regenrinne eines Anwesens gestreift, so dass diese sowie ein Teil des Daches beschädigt wurden. Hinweise nimmt das Polizeirevier Mosbach, Telefon 06261-8090, entgegen.

Pkw aufgebrochen
Mosbach. Einen auf dem Parkplatz im Gartenweg abgestellten VW-Polo hat ein Unbekannter von Mittwoch auf Donnerstag aufgebrochen um den eingebauten DVD-Player zu stehlen. Dabei wurde der Täter, der bereits die Kabel herausgerissen hatte,  offensichtlich gestört und flüchtete. Hinweise nimmt das Polizeirevier Mosbach, Telefon 06261- 8080, entgegen.

Gartenbank gestohlen
Mosbach. Eine Gartenbank aus Hartholz, die im Vorgarten eines Wohnhauses in der Straße „Im Mittel“ aufgestellt war, hat ein Unbekannter im Verlauf des vergangenen Montags gestohlen. Hinweise nimmt das Polizeirevier Mosbach, Telefon 06261- 8090, entgegen.

Hinweisschilder von Anwaltskanzlei mit Farbe besprüht
Mosbach. Sämtliche Hinweisschilder einer Mosbacher Anwaltskanzlei in der Hauptstraße 120 hat ein Unbekannter von Mittwoch auf Donnerstag mit Farbe besprüht. Hierdurch entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 930 Euro. Hinweise nimmt das Polizeirevier Mosbach, Telefon 06261- 8090, entgegen. Für Hinweise, die zur Ermittlung des Täters führen, wurde von dem Geschädigten eine Belohnung in Höhe von 100 Euro ausgesetzt.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: