Drohung gegen Dorffest im Kurpark

31.07.10

Festgäste lassen sich das Feiern nicht nehmen

Unterstützt von Landrat Dr. Achim Brötel und kritisch beäugt von den Kommunalpolitikern im Hintergrund sticht Bürgermeister Klaus Schölch das Fass an, um das 19. Dorffest im Kurpark offiziell zu eröffnen. (Foto: Hofherr)

Mülben. Rechtzeitig mit Beginn des 19. Dorffests im Kurpark in Mülben war das herbstliche Grau der vergangenen Tage sommerlichem Wetter gewichen. Dennoch war die Freude nicht ungetrübt, war doch im Hinblick auf Rock im (Kur)-Park, ein Drohbrief bei Ortsvorsteher Peter Ihrig eingegangen. Darin drohte ein anonymer Briefeschreiber mehreren Mitgliedern des Organisationsteams mit Brandstiftung, sollte die Rockmusik „kilometerweit zu hören sein.“ Nach Rücksprache mit allen Betroffenen beschloss man, sich das Feiern nicht verderben zu lassen. Vielmehr übergab man den Brief der Polizei, die nun alles daran setzt, den Straftäter zu ermitteln.

Auch Landrat Dr. Achim Brötel und Bürgermeister Klaus Schölch verurteilten den Drohbrief und forderten dazu auf, sich das Dorffest nicht verderben zu lassen. Immerhin habe man in Mülbens Kurpark den schönsten Festplatz im ganzen Neckar-Odenwald-Kreis, ließ Brötel die Besucher wissen. Dem Miesepeter müsse man zeigen, dass der Odenwald feiern könne und feiern müsse.

Unterstützt von Landrat Dr. Brötel vollzog Bürgermeister Klaus Schölch  einen pannenfreien Fassanstich, sodass alle Ehrengäste auf der Naturbühne trocken blieben und ein erstes Freibier genießen konnten.

Für die musikalische Umrahmung der Eröffnung war auch in diesem Jahr der MGV Mülben zuständig.

Anschließend stellte Ortsvorsteher Peter Ihrig das Festprogramm der nächsten Tage vor.

Nach dem Gottesdienst am Sonntag bestreiten die Jagdhornbläser des Hegerings 3 den Frühschoppen. Nach dem traditionellen Mittagessen mit Wildschweingulasch wird auf der Bühne ein buntes Programm mit vielen Überraschungen dargeboten. Neben Sketchen und Gesangseinlagen stehen erstmals die „ Drei Mülbener Tenöre“ auf der Bühne. Außerdem ist für die jüngsten  ab 13.30 Uhr eine Spielestraße aufgebaut. Den Abend bestreiten ab 18.00 Uhr die „Wollbachtaler Alphornbläser“.

Am Montag beginnt um 16.00 Uhr mit Kaffee und Kuchen. Verschiedene Programmteile des Sonntags werden an diesem Nachmittag wiederholt. Zum Festausklang spielt ab 20.00 Uhr das „Oldtime Duo“ zum Tanz auf.

Das Programm zum Download unter:
Dorffest im Kurpark 2010

mue310710
Die Ehrengäste stoßen auf das 19. Dorffest im Kurpark Mülben an. (Foto: Hofherr)

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: