Polizeibericht vom 05.10.10

Beim Überholen kollidiert
Haßmersheim. Ein Sachschaden in Höhe von ca. 8.000 Euro ist bei einem Unfall entstanden, der sich am Montagnachmittag in der Theodor-Heuss-Straße ereignet hat. Ein aus Richtung Hüffenhardt kommender 36-jähriger Volvo-Fahrer wollte einen an der Bushaltestelle haltenden Bus überholen und kollidierte dabei mit einem hinter dem Bus befindlichen Renault-Lenker, der ausgeschert war um an dem Bus vorbei zu fahren. Durch den Zusammenstoß wurde der Renault auf den Bus geschoben. Alle Unfallbeteiligten blieben unverletzt.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Vorfreude auf die Rocky Horror Show

 4.500 Euro spendete die Volksbank eG Mosbach für die diesjährige Spielzeit der Zwingenberger Schlossfestspiele. (Foto: pm) Volksbank eG Mosbach spendete 4.500 Euro für die Schlossfestspiele [...]

Verlorene Heimat und Flucht

(Symbolfoto: Pixabay) Bildvortrag eines geflüchteten jungen Mannes aus Syrien Waldbrunn. Cafe „Cultura“ im evangelischen Gemeindehaus Strümpfelbrunn ist ein Ort der regelmäßigen Begegnung und des kulturellen [...]

Musik mit Enthusiasmus und Professionalität

 Vertreter der Balsbacher und Fahrenbacher „Schäfer-Chöre“, von Musikverein, Sportverein und Heimat- und Museumsverein Wagenschwend, der politischen Gemeinden und der Seelsorgeeinheit Elztal/Limbach/Fahrenbach sowie zahlreiche Gratulanten würdigten [...]