Polizeibericht vom 12.10.10

Riskante Fahrweise
Walldürn. Zeugen für das Fahrverhalten eines Chrysler-Fahrers und der Lenkerin eines Pontiac-Transporters am Montag um 13.55 Uhr auf der B 27 in Höhe der zweispurig ausgebauten Fahrbahn in Richtung Buchen sucht die Polizei. Dabei soll die Pontiac-Fahrerin, die einen Betonmisch-Lkw überholen wollte, wegen dichtem Auffahren des Chrysler-Fahrers den Überholvorgang abgebrochen und der Chrysler-Fahrer vor der Pontiac-Lenkerin eingeschert und stark abgebremst haben, bevor er die B 27 bei der Abfahrt Buchen Nord verlassen hat. Wer den Vorfall beobachtet hat, wird gebeten, sich beim Polizeirevier Buchen, Telefon 06281 9040, zu melden.

Geldbeutel aus Handtasche gestohlen
Buchen. Das Opfer von zwei Taschendiebinnen ist eine 55-jährige Frau am Montag um 14.15 Uhr im NKD-Markt in der Marktstraße geworden. Dabei ist es den beiden Diebinnen durch geschicktes Taktieren gelungen, den Geldbeutel aus der Umhängetasche der Frau zu stehlen. Erst als diese an der Kasse bezahlen wollte, stellte sie den Diebstahl ihres Geldbeutels, in dem sich neben Bargeld auch persönliche Papiere befanden, fest. Die tatverdächtigen Frauen sollen ca. 20 Jahre alt und zwischen 150 und 160 cm groß sein. Beide haben schwarze lange Haare, einen dunklen Teint und waren schwarz gekleidet. Wer Hinweise geben kann, wird gebeten, sich beim Polizeirevier Buchen, Telefon 06281 9040, zu melden.

Altpapier in Brand geraten
Großeicholzheim. Aus ungeklärter Ursache ist am Montagabend Altpapier, das sich in einem auf dem Parkplatz der Schlossgartenhalle stehenden Container befand, in Brand geraten. Der Brand wurde von den Feuerwehren Seckach und Großeicholzheim gelöscht. Wer in diesem Zusammenhang verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat, wird gebeten, sich beim Polizeirevier Buchen, Telefon 06281 9040, zu melden.

Rollerfahrerin übersehen
Billigheim. Mit der Fahrerin eines Kleinkraftrollers ist am Montagnachmittag in der Schefflenzstraße ein 25-jähriger Pkw-Lenker kollidiert. Dieser wollte in die Landessstraße 527 abbiegen und hatte dabei die 45-jährige Rollerfahrerin übersehen. Diese stürzte bei dem Zusammenstoß und wurde verletzt. Mit einem Rettungswagen wurde sie ins Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von ca. 800 Euro.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: