Klinge-Damen wollen ersten Heimsieg

Muckental. (has) Nach einer total verschlafenen Halbzeit musste der SC Klinge Seckach drei wichtige Punkte im Abstiegskampf abgeben. Viel Zeit darüber zu trauern bleibt den Damen aber nicht. Bereits am kommenden Sonntag um 14 Uhr geht es wieder um direkte Punkte im Abstiegskampf. Zu Gast bei den Bauländerinnen in Muckental ist der SV Titisee.

Die Gäste spielen schon seit vielen Jahren in der Frauenfußball-Oberliga und erreichten in der Abschlusstabelle immer einen sicheren Platz im Mittelfeld. Aber auch sie sind schlecht in diese Runde gestartet und stehen zur Zeit nur mit einem Punkt Vorsprung auf dem Odenwaldvertreter der Oberliga.

Wer kann am Wochenende wichtige Zähler gegen den Abstieg auf seinem Konto verbuchen? Die erfahrenen Gäste aus Titisee oder kann der neu gewonnene Kampfgeist des SC Klinge Seckach den Ausschlag geben? Nur der Sieger kann die Abstiegsränge verlassen, der Verlierer wird sich wohl längere Zeit mit einem Fahrstuhlplatz abfinden müssen. In Seckach ist man guter Dinge, auch wenn nicht der komplette Kader zur Verfügung steht.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: