Mädchenaktionstag in Buchen

Neckar-Odenwald-Kreis/Buchen. Am Samstag, den 13. November sind Mädchen im Alter von 13 bis 16 Jahren eingeladen: Im Kinder- und Jugendzentrum  Buchen in der Bödigheimer Str. 18 findet – nach Osterburken zum zweiten Mal im Neckar-Odenwald-Kreis  – ein „Mädchenaktionstag“ statt.

In der Bödigheimer Straße warten von 11 bis 16 Uhr verschiedenste Workshops auf die Mädchen. Zur Auswahl stehen Themen aus den Bereichen Bewegung und Tanzen, Kreatives und Kunst , Gesundheit und Wellness und auch spezielle Jugendthemen wie Social Communities, womit man soziale Netzwerke im Internet bezeichnet.

Die Teilnehmerinnen können sich aus einem Angebot von 10 Workshops das eigene „Wunsch-Programm“ zusammen stellen. Neues entdecken, den eigenen Horizont erweitern, diese Idee steckt hinter dem Mädchenaktionstag.  Damit dieses Angebot auch von Mädchen genutzt werden kann, die nur über geringe finanzielle Mittel verfügen können, ist der Unkostenbeitrag bewusst niedrig gehalten.

Die Resonanz der ersten Veranstaltung, die im April diesen Jahres in Osterburken stattfand, war jedenfalls mit rund 40 Teilnehmerinnen so gut, dass  Kreisjugendreferentin Elisabeth Ehret in Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis Mädchenarbeit NOK schon ein halbes Jahr später den nächsten Aktionstag anbietet. Um Anmeldungen im Kreisjugendreferat des Landratsamtes, Tel: 06261/842112 oder per Mail an elisabeth.ehret@neckar-odenwald-kreis.de wird gebeten.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: