Polizeibericht vom 02.11.10

Parkenden Pkw beschädigt
Mosbach. Vermutlich beim Ein- bzw. Ausparken beschädigte ein bisher unbekannter Fahrzeugführer in der Zeit zwischen Samstag, den 30.10., 19.30 Uhr und Montag, 01.11.2010, 14.30 Uhr einen im Gartenweg geparkten Nissan Micra. Ohne sich um die Regulierung des Schadens in Höhe von ca. 2.000 Euro zu kümmern, fuhr der Verursacher weiter. Hinweise nimmt das Polizeirevier Mosbach, Telefon 06261/8090, entgegen.

Verkehrsunfall ging glimpflich aus
Mosbach. Am Montagabend, gegen 19.45 Uhr, befuhr ein Pkw-Fahrer mit seinem Fahrzeug die L 527 vom Bergfeld in Richtung Mosbach. Kurz vor der Hufeisenkurve musste er seinen Wagen abbremsen, kam ins Schleudern und nach rechts von der Fahrbahn ab. Dabei beschädigte er eine Kurvenwarnbarke und prallte gegen eine Metallschranke. Zum Glück blieben der Fahrer und seine Beifahrerin unverletzt. Am Pkw entstand Totalschaden, den die Polizei auf 4.000 Euro schätzt.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: