Tier des Monats November 2010

(Foto: privat)

Dallau. (cau) Kater Yin hat ein schweres Schicksal hinter sich. Er wurde mit einem verletzen Hinterbein gefunden und ins Tierheim Dallau gebracht. Leider konnte das Bein nicht mehr gerettet werden und wurde amputiert.

Der liebe Kater hat die OP gut überstanden und kommt inzwischen sehr gut mit ohne sein viertes Bein klar. Er flitzt durch das Katzengehegen, springt Kratzbäume hoch und runter und ist der erste, wenn es um das Fressen geht. Yin ist ca. 2008 geboren und ein sehr lieber und verspielter Kater.

Tierfreunde, die den Kater kennen lernen möchten, dürfen Yin einfach im Tierheim Dallau besuchen, um zu sehen, wie schnell Yin auf drei Beinchen flitzen kann.

Infos im Internet:
www.Tierheim-Dallau.de

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: