Polizeibericht vom 10.11.10

Mit Pkw überschlagen
Altheim. Mit dem Pkw überschlagen hat sich am Dienstagnachmittag auf der Landesstraße 518 zwischen Sindolsheim und Altheim ein 49-jähriger Saab-Fahrer. Der in Richtung Altheim fahrende Mann kam von der Fahrbahn ab, überfuhr dabei einen Leitpfosten und fuhr gegen eine Feldwegverdohlung, woraufhin sich der Pkw überschlug. Im angrenzenden Acker kam er auf den Rädern zum Stehen. Der Fahrer wurde hierbei verletzt und wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Am Pkw entstand ein Schaden von ca. 15.000 Euro. Da der Mann, der keinen Führerschein hat, vermutlich unter Alkoholeinfluss stand, musste er eine Blutprobe abgeben.

Mit Fahrrad gegen Pkw geprallt
Walldürn. Gegen die Fahrertür eines in der Ringstraße fahrenden Mercedes ist am Montagnachmittag ein 8-jähriger Junge geprallt, der mit dem Fahrrad auf der Schachleiterstraße stadteinwärts unterwegs war und die Ringstraße überqueren wollte. Durch den Aufprall wurde der Junge auf den Gehweg geschleudert und leicht verletzt, so dass er mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht wurde. Der Fahrer des Mercedes setzte indessen seine Fahrt ohne anzuhalten fort. Durch aufmerksame Zeugen konnte er von der Polizei ermittelt werden. Gegen ihn wird nun Anzeige vorgelegt. Da der 28-jährige Mann seinen Wohnsitz im Ausland hat, wurde zudem eine Sicherheitsleistung erhoben.

Schaden verursacht und weitergefahren
Höpfingen. Einen auf dem Parkplatz neben dem Rathaus in der Heidelberger Straße abgestellten roten Opel Astra hat ein Unbekannter am Dienstag zwischen 06.40 und 06.50 Uhr vermutlich beim Wenden beschädigt. Ohne seiner Feststellpflicht nachzukommen fuhr der Unbekannte, der mit einem weißen Fahrzeug unterwegs gewesen sein dürfte, davon und hinterließ einen Schaden von ca. 1.000 Euro. Hinweise nimmt das Polizeirevier Buchen, Telefon 06281 9040, entgegen.

Beim Abbiegen kollidiert
Mosbach. Mit einem in der Hauptstraße entgegenkommenden BMW-Fahrer ist am Dienstagabend ein 41-jähriger Mercedes-Lenker kollidiert, der nach links in den Wasemweg abbiegen wollte. Beide Unfallbeteiligten blieben unverletzt. An den Pkw entstand ein Schaden von ca. 10.000 Euro.

Gegen Anzeigetafel von Tankstelle gefahren
Mosbach. Gegen die Anzeigetafel der Jet-Tankstelle in der Hauptstraße ist am Samstag um 22.40 Uhr ein VW-Fahrer gefahren. Zur Klärung des Sachverhalts werden Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, insbesondere die Person, die den Sachverhalt bei der Jet-Tankstelle gemeldet hat, gebeten, sich mit dem Polizeirevier Mosbach, Telefon 06261 8090, in Verbindung zu setzen.

Vorfahrt missachtet
Dallau. Mit einem aus Richtung Neckarburken kommenden Renault-Fahrer ist am Dienstagnachmittag ein 57-jähriger BMW-Lenker kollidiert. Dieser wollte von der Geisrainstraße in die Hauptstraße einfahren und hatte dabei den Renault übersehen. Verletzt wurde niemand.

Gegen Pkw gelaufen
Mosbach. Gegen das Fahrzeugheck einer in Richtung Innenstadt fahrenden Opel-Lenkerin ist am Dienstagnachmittag im Hammerweg ein 7-jähriges Kind gerannt, das trotz roter Fußgängerampel die Straße überquerte. Das Kind wurde leicht verletzt und mit einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: