Polizeibericht vom 16.12.10

Von der Fahrbahn abgekommen
Mosbach. Sachschaden von 5000 Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Mittwochnachmittag auf dem Hardhofweg. Ein Pkw-Fahrer fuhr mit seinem Fahrzeug in Richtung Kaserne und kam in einer Kurve nach rechts von der Fahrbahn ab, wo er frontal gegen einen Baum prallte.

Parkenden Pkw beschädigt
Walldürn. Vermutlich beim Rückwärtsfahren beschädigte ein unbekannter Fahrzeugführer am Mittwoch, zwischen 07.45 und 12.30 Uhr einen auf dem Parkplatz gegenüber dem Schlecker-Markt geparkten Citroen. Der unbekannte Fahrzeugführer fuhr vom Parkplatz rückwärts auf die Adolf-Kolping-Straße ein und streifte dabei den geparkten Pkw. Anschließend entfernte er sich von der Unfallstelle und hinterließ einen Sachschaden von 1000 Euro. Zeugen, die Hinweise auf den Unfallverursacher geben können, sollen sich mit dem Polizeirevier in Buchen, Tel. 06281/9040, melden.
Dieser Artikel ist mir was wert: [flattr btn=“compact“ tle=“Titel“ url=“//www.nokzeit.de/?p=xxxx“] Von der Unfallstelle entfernt
Neckargerach. Aus dem Staub machte sich ein unbekannter Fahrzeugführer nach einem Verkehrsunfall am 14.12., zwischen 07.00 und 16.00 Uhr auf der Haltebucht der Schleuse Guttenbach. Der unbekannte Fahrer streifte mit seinem Fahrzeug die gesamte linke Fahrzeugseite eines geparkten Renault „Scenic“. Anschließend entfernte sich der unbekannte Fahrer von der Unfallstelle und ließ einen Sachschaden von 3000 Euro zurück. Zeugen werden gebeten sich mit dem Polizeirevier in Mosbach, Tel. 06261/8090, in Verbindung zu setzen.

Verkehrszeichen beschädigt
Hardheim. Einen Gittermast mit Vorwegweisung beschädigte ein unbekannter Pkw-Fahrer zwischen dem 07. 12 und 09.12. auf der L 514 zwischen Bretzingen und Erfeld. Der unbekannte Fahrer kam auf der Fahrt in Richtung Erfeld nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen den Gittermast. Anschließend entfernte er sich von der Unfallstelle ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Nach ersten polizeilichen Ermittlungen handelt es sich beim unfallverursachenden Fahrzeug um einen Dacia, der im hinteren rechten Fahrzeugbereich beschädigt sein dürfte. Zeugen, die Hinweise auf den Unfallverursacher geben können, sollen sich beim Polizeirevier in Buchen, Tel. 06281/9040, melden

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: