Spur der Verwüstung durch Mosbach

Mosbach. Eine Spur der Verwüstung hinterließen unbekannte Täter in der Nacht auf Sonntag, zwischen 22.30 und 08.00 Uhr. Die Unbekannten liefen vermutlich von der Stadtmitte kommend durch die Straße „In den Schmelzgärten“, wo sie zunächst aus einem Garten Kürbispflanzen herauszogen und auf die Straße warfen. Im weiteren Verlauf ihres Weges hoben sie einen Schachtdeckel heraus und legten ihn etwas entfernt ab. Anschließen setzten sie ihren Weg durch die Forststraße fort. Dort traten sie an acht geparkten Fahrzeugen die Außenspiegel.

Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder Hinweise auf die Täter geben können, sollen sich beim Polizeirevier Mosbach, Tel. 06261/8090, melden.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: