Polizei stellt Rollerdiebe

Unterstützen Sie NOKZEIT!

Buchen. Am frühen Samstagmorgen fielen Zeugen in der Buchner Schüttstraße, gegen 07:00 Uhr, drei Jugendliche auf, die ohne Helm mit zwei Rollern auf dem Gehweg fuhren. Beim Erkennen der hinzu gerufenen Polizeistreife gingen sie zunächst zu Fuß in verschiedene Richtungen flüchtig. Einer der Jugendlichen konnte wenig später durch die Polizei in einem Bus sitzend erkannt und vorläufig festgenommen werden. Er gab an, dass er und zwei seiner Freunde im Laufe der vorausgegangenen Nacht die Roller in Hardheim und Walldürn entwendet hätten. Das Polizeirevier Buchen sucht nach Zeugen, die die Jugendlichen bei ihren Rollerfahrten sahen und Zeugen der Taten in Walldürn und Hardheim. Hinweise werden erbeten unter der Tel.: 06281/904-0.


Artikel teilen:

Werbung

Zum Weiterlesen: