Generationenwechsel beim Tennisclub Neckar

20130301-084109.jpg

(Foto: privat)

Zwingenberg. Die Mitgliederversammlung des Tennisclubs Neckar, der beiden Gemeinden Zwingenberg und Neckargerach, war durch Ehrungen und den Generationswechsel in der Vereinsführung geprägt.
Herausragend die Ehrung für die in 20 Jahren geleistete sehr gute, überaus engagierte und erfolgreiche Arbeit von Knud Sauermann (Bild rechts) als Vereinsvorsitzender. Knud Sauermann hat sich nicht nur durch seine gute Konzeption unter Einbindung der Jugend, sondern auch durch seine aktive Mitarbeit im Spielbetrieb, an den Sport- und Außenanlagen, durch die Förderung von Geselligkeit, Zusammenhalt und Mitgliedergewinnung verdient gemacht.
In seinen Dank für die Ehrung bezog Vorsitzender Knud Sauermann ganz besonders das bewährte Team der Vorstandschaft mit ein. Dazu gehören Ursula Fuchs (Pressearbeit) – 3. von rechts -, die über 20 Jahre als stellvertretende Vorsitzende fungierte sowie Horst Neureuther – 3. von links -(Technischer Berater) und Renate Gröhl (Schriftführerin), beides Gründungs- und Vorstandsmitglieder.
Den herzlichen Glückwünschen schlossen sich Bürgermeister Peter Kirchesch (Zwingenberg) auch für seinen Neckargeracher Kollegen Norman Link an, sowie Bürgermeisterstellvertreter Erich Wunderlich (Zwingenberg), der zudem die Neuwahlen leitete.



Bürgermeister Peter Kirchesch, Gründungsmitglied des TCN, hob hervor, das der TCN unter der Ägide von Knud Sauermann und seiner „Mannschaft“ schuldenfrei geworden sein und ein erhebliches Immobilienvermögen besitze und bestens geführt werde. Der Bürgermeister lobte dabei auch den herausragenden Einsatz – des leider viel zu früh verstorbenen früheren Vorsitzenden Rudi Wandel.
Zum neuen ersten Vorsitzenden wurde Sportkamerad Thomas Neureuther (Bild links) ebenso einstimmig gewählt, wie seine beiden Stellvertreter Wieslaw Szcurowski und Frank Hiller. Als Schriftführer fungiert Matthias Fuchs und für die Jugendarbeit sind Michael und Christian Lobeck verantwortlich.
Steffen Karolus als Sportwart, Karl Peter Keller als Vergnügungswart sowie Norbert Gaebel als kompetenter finanzieller Leiter komplettieren – wie bisher – die Vorstandschaft. Der neue Vorstand Thomas Neureuther betonte ausdrücklich die außergewöhnlichen Leistungen der bisherigen Vorstandschaft.
Mit TC Neckar-Bildband bedankte er sich im Namen des Vereins bei den verdienten Vorstandsmitgliedern. Thomas Neureuther stellte Johnny Büttner als neuen Trainer der 5 Jugendmannschaften sowie der Damen Mannschaft (40) vor
Vorgestellt wurde auch die von Norbert Gaebel erstellte neue Internetseite http://tc-neckar-zwingenberg.jimdo.com.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: