Polizeibericht Neckar-Odenwald vom 28.04.13

(Symbolbild)

Verkehrszeichen mutwillig beschädigt

Buchen. Im Zeitraum 15.-22.04.2013 beschädigte ein bislang unbekannter Täter in der Hollerbacher Straße, auf Höhe Hausnummer 37, die Rohrpfosten von zwei dort aufgestellten Vorfahrtszeichen (Zeichen 301). Das Polizeirevier Buchen sucht Zeugen des Vorfalls unter der Telefonnummer: 06281 904-0.

Werbung

Einbruch in Apotheke – Zeugen gesucht

Buchen. In der Nacht vom 25. auf den 26.04.2013 brachen in der Wilhelmstraße 25 bislang unbekannte Täter in die Apotheke am Musterplatz ein. Die polizeilichen Ermittlungen über das erlangte Diebesgut sind noch nicht abgeschlossen. Unter der Telefonnummer 06281 904-0 bittet das Polizeirevier Buchen um sachdienliche Hinweise zur Tat und / oder zu den Tätern.

Einbruch bei Autohändler – Zeugen gesucht

Mosbach. In der Nacht von Samstag auf Sonntag brachen bislang unbekannte Täter in das Gebäude eines KFZ-Händlers in der Industriestraße 13 ein. Dort entwendeten sie einen silberfarbenen Ford Focus Kombi, Baujahr 05.2004 sowie einen blau-metallicfarbenen Renault Megan, Baujahr 04.1999. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Mosbach unter der Telefonnummer 06261 809-333 entgegen.




© www.NOKZEIT.de


Werbeanzeigen

Artikel empfehlen: