Frontalzusammenstoß – Fahrerinnen schwer verletzt

Lauda-Königshofen. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Montagmorgen auf der Bundessstraße 290 in Königshofen. Eine  87-Jährige wollte gegen 9.30 Uhr mit ihrem Seat Ibiza von der Bundesstraße nach links in die Deubacher Straße abbiegen. Sie missachtete den Vorrang des Gegenverkehrs und stieß frontal mit einem entgegenkommenden Renault zusammen. Die 24-jährige Fahrerin des Renaults und die Unfallverursacherin wurden schwer verletzt und mit Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von insgesamt ca. 14000 Euro. 




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mosbach: Brand in der Sauna

Wegen der Rauchwolke über Mosbach sollten Anwohner Fenster und Türen geschlossen halten und Klimaanlagen abschalten. (Leserfoto) Keine Hinweise auf Brandstiftung – Keine Verletzten (ots) Starker Rauchaustritt [...]

Jugendprogramm des Mosbacher Sommers 2018

(Foto: Thomas Kottal) Mosbach. (pm) Vielseitig sind die speziell für Jugendliche und junge Erwachsene konzipierten Programmpunkte im diesjährigen Mosbacher Sommer: Ob Konzert, Party oder Kino [...]

Leben aus der Hinmelsperspektive

Jubelkonfirmation in Strümpfelbrunn und Waldkatzenbach Waldbrunn. (jr) „Lobe den Herrn meine Seele – und was in mir ist seinen heiligen Namen“ – mit diesen Worten [...]