Polizeibericht Main-Tauber vom 01.07.13

(Symbolbild)

Radfahrerin schwer verletzt

Tauberbischofsheim. Schwer verletzt wurde eine 22-jährige Radfahrerin bei einem Verkehrsunfall am Montagmorgen in Tauberbischofsheim. Gegen 6.45 Uhr fuhr ein 60-jähriger mit seinem Pkw Suzuki auf der Rechtsabbiegerspur der Tauberbrücke und wollte in die Mergentheimer Straße abbiegen. Offenbar übersah er die aus der Wertheimer Straße kommende Radfahrerin und es kam zum Zusammenstoß. Die Frau stürzte und wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Der Autofahrer wurde leicht verletzt.

Spritztour

Tauberbischofsheim. Eine 46 Jahre alte Frau zeigte an, dass ihr Roller zwischen Samstag, 8.30 Uhr und Sonntag, 13.30 Uhr aus dem Durchgang zwischen Volksbank und Frankenpassage entwendet worden war. Der Roller wurde im Rahmen der Fahndung gegen 15 Uhr auf einem Parkplatz in der Blumenstraße aufgefunden. Offenbar hat ein Unbekannter mit dem Roller eine Spritztour unternommen und ihn in der Blumenstraße abgestellt. Wer kann Hinweise geben? Hinweise nimmt das Polizeirevier Tauberbischofsheim unter Telefon 09341/81-0 entgegen.

Handy gestohlen

Königheim. Auf dem Heimweg vom Weinblütenfest in Königheim wurde einem 18-Jährigen in der Nacht zum Samstag, zwischen 2 Uhr und 3 Uhr an der Bushaltestelle in Königheim das Handy HTC One aus der Jackentasche gestohlen. Wer kann Hinweise geben? Hinweise nimmt das Polizeirevier Tauberbischofsheim unter Telefon 09341/81-0 entgegen.

Ungebremst gegen Wolfgangbrücke

Bad Mergentheim. Ein 32-jähriger Golffahrer fuhr am Sonntag, gegen 17.30 Uhr auf der Wolfgangstraße in Bad Mergentheim und wollte nach links in die Edelfinger Straße abbiegen. Im Bereich der Einmündung kam er nach links von der Straße ab und fuhr ungebremst gegen die Wolfgangbrücke. Am Golf entstand Schaden von ca. 2000 Euro.




Beim Wenden nicht aufgepasst

Weikersheim. Ein Autofahrer und ein Mopedfahrer fuhren am Sonntagmittag, gegen 12.30 Uhr auf der Wolfgangstraße in Bad Mergentheim. Der vorausfahrende, 30-jährige  VW-Fahrer wollte auf Höhe des Activ-Centers wenden. Gleichzeitig hatte der nachfolgende, 41-jährige Mopedfahrer bereits zum Überholen angesetzt und es kam unweigerlich zum Zusammenstoß, der einen Schaden von etwa 700 Euro zur Folge hatte. Die Unfallbeteiligten blieben unverletzt.

Lebensmittel aus Cafeteria der Eduard-Mörike-Hauptschule entwendet –

Bad Mergentheim. Mehrere Jugendliche drangen in der Nacht zum Sonntag, zwischen 3 Uhr und 6 Uhr in die Cafeteria der Eduard-Mörike-Hauptschule in Bad Mergentheim ein. Sie entwendeten Lebensmittel und Getränke. Zudem wurden auf dem Schulgelände mehrere Sachbeschädigungen festgestellt. Der Sachschaden wird auf 150 Euro geschätzt. Im Rahmen der Fahndung wurde ein 18-Jähriger festgenommen. Nach derzeitigem Ermittlungstand waren an den Taten der 18-Jährige und sechs Jugendliche im Alter zwischen 13 und 17 Jahren beteiligt. Die Ermittlungen dauern an.

Benzin abgezapft

Wertheim. Aus einem in der Eichelgasse Höhe Gebäude Nr. 56 in Wertheim abgestellten Pkw zapfte ein Unbekannter zwischen Samstag, 21 Uhr und Sonntag, 15 Uhr etwa 20 Liter Superbenzin ab. Wer hat Beobachtungen gemacht? Hinweise nimmt das Polizeirevier Wertheim unter Telefon 09342/9189-0 entgegen.

Grundlos zugeschlagen

Bestenheid. Zu einer Auseinandersetzung kam es in der Nacht zum Sonntag in der Disco „C`est La Vie“ in Bestenheid. Grundlos und ohne Vorwarnung versetzte ein 17-Jähriger einem 18-Jährigen einen Faustschlag ins Gesicht. 

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: