Mutter rettet Säugling aus brennendem Auto

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Wertheim. Vermutlich ein technischer Defekt war die Ursache für einen Fahrzeugbrand am Sonntagabend in Wertheim. Eine Autofahrerin war mit einem Sprinter und einem Anhänger, auf dem sich zwei Schrottfahrzeuge befanden, von Bestenheid in Richtung Wartberg unterwegs. Auf Höhe der Ponderosa bemerkte sie eine Rauchentwicklung aus dem Motorraum ihres Fahrzeuges. Zum Glück gelang es ihr, zusammen mit ihrem drei Monate alten Baby das Fahrzeug noch rechtzeitig zu verlassen, bevor es vollständig ausbrannte. Die Freiwillige Feuerwehr Wertheim war mit vier Fahrzeugen und elf Mann im Einsatz. 




Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: