Kreiswahlausschuss für die Bundestagswahl tagt

Odenwald-Tauber. Folgende Parteien haben im Wahlkreis Odenwald-Tauber Direktkandidaten für die Wahl zum 18. Deutschen Bundestag aufgestellt und bis zum Ablauf der Einreichungsfrist am Montag, 15. Juli 2013, 18 Uhr, Kreiswahlvorschläge eingereicht: CDU (Alois Gerig, Bundestagsabgeordneter, Landwirtschaftsmeister, Höpfingen), SPD (Dr. Dorothee Schlegel, Sprachwissenschaftlerin, Billigheim)), FDP (Ulrike Quoos, Diplom-Wirtschaftsingenieurin, Osterburken), BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (Hans-Detlef Ott, Sozialpädagoge (BA), Aglasterhausen), DIE LINKE (Volker Bohn, Unternehmer, Brackenheim), PIRATEN (Susanna von Dewitz, Kraftfahrerin, Lauda-Königshofen), NPD (Tobias Erdmann, Technischer Angestellter, Weikersheim), ÖDP (Herbert Alexander Gebhardt, Gymnasiallehrer a.D., Wertheim) und die Alternative für Deutschland AfD (Uwe Wanke, Kaufmann, Haßmersheim). Der Kreiswahlausschuss des Wahlkreises 276 Odenwald-Tauber entscheidet in seiner Sitzung am 26. Juli 2013 über die Zulassung der eingereichten Wahlvorschläge. Die Sitzung findet um 11.30 im Landratsamt Mosbach (Sitzungssaal im Verwaltungsgebäude 4, Neckarelzer Straße 5) statt. Die Sitzung ist öffentlich.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: