63-jähriger Radfahrer schwer verletzt

Walldürn. Schwer verletzt wurde ein 63-jähriger Fahrradfahrer bei einem Unfall der sich am Freitagmorgen in der Panzerstraße ereignet hat. Bei der Kreuzung zum Gemeindeverbindungsweg nach Hainstadt missachtete eine 46-jährige Mitsubishi-Lenkerin die Vorfahrt des auf der Panzerstraße fahrenden Radlers, so dass dieser stürzte. Nach einer notärztlichen Erstversorgung wurde der Mann mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.


Werbung

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

Werbeanzeigen