Exhibitionist auf frischer Tat ertappt

Gundelsheim. Bei exhibitionistischen Handlungen ertappten am Donnerstag einige Beschäftigten des Gundelsheimer Freibads einen 63-jährigen Mann. Kurz nach 12.30 Uhr beobachteten Angestellte den Mann, wie er in der Nähe der Liegewiese seine Badehose nach unten zog und an seinem Geschlechtsteil manipulierte. Er ergriff die Flucht, als er den Streifenwagen der alarmierten Beamten des Gundelsheimer Polizeipostens erkannte. Ein Polizeihauptkommissar nahm zu Fuß die Verfolgung des Flüchtenden auf und konnte diesen nach kurzer Zeit einholen und festnehmen. Der 63-Jährige, aus dem Raum Karlsruhe stammende Mann muss sich nun entsprechend verantworten. Er ist bereits wegen ähnlicher Delikte polizeilich in Erscheinung getreten.




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Großprojekte und Feuerwehr im Gemeinderat

Die bestätigten Feuerwehrkommandanten mit Bürgermeister Markus Haas (li.). (Foto: Hofherr) Neues Planungsbüro für KInder-Campus – Bauhof erhält neue Geräte – Feuerwehrkommandanten bestätigt Waldbrunn. Mit 15 [...]

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]