Undankbare Tramper beklauen 53-Jährigen

Wertheim. Seine Gutmütigkeit, ein Anhalterpärchen mitzunehmen, bescherte einem 53-jährigen Autofahrer am Donnerstag einigen Ärger. Er  hatte das Pärchen gegen 18.30 Uhr kurz nach dem Jugendhaus in Wertheim aufgenommen und in Hundheim wieder abgesetzt. Zuhause bemerkte er, dass sein Geldbeutel fehlte, den er unter einer Jacke auf dem Rücksitz abgelegt hatte. Personenbeschreibung: 1. Person: männlich, ca. 16 – 18 Jahre, dunkle mittellange leicht gewellte Haare, ca. 160 -170 cm, schlank, braune Augen. 2. Person: weiblich, ca. 15 -16 Jahre, dunkelblonde schulterlange Haare, ca. 160 – 170 cm, braune Augen. Beide sprachen deutsch ohne ausländischen Akzent. Hinweise nimmt das Polizeirevier Wertheim unter Telefon 09342/9189-0 entgegen




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Großprojekte und Feuerwehr im Gemeinderat

Die bestätigten Feuerwehrkommandanten mit Bürgermeister Markus Haas (li.). (Foto: Hofherr) Neues Planungsbüro für KInder-Campus – Bauhof erhält neue Geräte – Feuerwehrkommandanten bestätigt Waldbrunn. Mit 15 [...]

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]