Opelfahrerin übersieht Gegenverkehr

Aglasterhausen. Zu einem Unfall mit einer verletzen Person kam es am Samstag, gegen 10:40 Uhr, in Aglasterhausen. Ein Mercedes-Fahrer war von Schwarzach in Richtung Aglasterhausen unterwegs, als er an der Einmündung Am Henschelberg von einer in Richtung Schwarzach fahrenden Opel-Fahrerin übersehen wurde, welche nach links in Richtung Gewerbegebiet abbiegen wollte.

Durch den Unfall wurden beide Fahrzeuge erheblich beschädigt. Der Mercedes-Fahrer erlitt schwere Verletzungen und musste mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus Mosbach gebracht werden. Die Landstraße musste für die Dauer der Unfallaufnahme kurzzeitig gesperrt werden.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: