Qualmende Nüsse sorgen für Großeinsatz

Bestenheid. Ein 44 Jahre alter Mann stellte am Samstag gegen 18.20 Uhr in seiner Wohnung in der Breslauer Straße rohe Nüsse in einem Topf auf seinen Herd in der Küche und schlief anschließend auf der Couch ein. Da aus dem Dachfenster der Küche starker Rauch aufstieg, rief ein Zeuge die Feuerwehr. Diese rückte mit einem Tanklöschfahrzeug, einer Drehleiter, einem Einsatzleitwagen und dreizehn Mann Besatzung an. Der Mann war zwischenzeitlich wohl wieder aufgewacht, hatte das Malheur entdeckt und beseitigt. Schaden entstand glücklicherweise nicht.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: