Polizei warnt vor britischer „Teerkolonne“

(Symbolbild)

Main-Tauber-Kreis. Die Polizei warnt vor einer britischen Teerkolonne, die derzeit wieder ihre dubiosen Dienstleistungen im Main-Tauber-Kreis anbietet. Derartige Angebote entpuppen sich oft als Betrug bzw. Wucher. In der Regel leisten diese „britischen Teerkolonnen“ keine fachmännische Arbeit und somit erweist sich das vermeintliche Schnäppchen schnell als Draufzahler. Bei Auftreten solcher Teerkolonnen wird gebeten die Polizei zu informieren und das Kennzeichen des oder der Fahrzeuge zu notieren.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]