Spende an die Schule Obrigheim-Aglasterhausen

Spende Schule GWR

Von links: Schulleiterin Andrea Stojan, DVAG-Geschäftsstellenleiterin Julia Beckfeld, Elternbeiratsvorsitzender Ingo Link mit einem Teil der Spende. (Foto: privat)

Obrigheim. Besuch von der Deutschen Vermögensberatung AG (DVAG) bekam dieser Tage die Grund- und Werkrealschule Obrigheim-Aglasterhausen am Standort Obrigheim. Julia Beckfeld, die Leiterin der neuen Geschäftsstelle der DVAG in der Hauptstraße in Obrigheim, überbrachte eine großzügige Spende in Form von Overhead-Projektoren, PC, Bildschirmen und vielem mehr. Vermittelt wurde der Kontakt durch Ingo Link, Vorsitzender des Elternbeirats der Schule.




Julia Beckfeld tritt in die Fußstapfen ihres Vaters Klaus Beckfeld, der an gleicher Stelle eine Direktion der DVAG betrieb. Aus dieser Zeit ist noch einiges an Technik vorhanden. „Im Zeitalter von Tablet-PCs wie dem iPad, können wir die Technik der vorangegangenen Generation nicht mehr sinnvoll einsetzen“, so Julia Beckfeld. Deshalb stellte sich die Frage, was damit geschehen soll. Im Gespräch mit Ingo Link wurde dann die Idee geboren, eine Spende an die örtliche Schule zu machen. Die Schulleiterin Andrea Stojan zeigte sich hocherfreut. „Hier an der Schule können wir das alles noch sehr gut gebrauchen!“, meinte sie.

Weiteres Thema des Besuchs war auch die Erörterung der Möglichkeiten einer Zusammenarbeit. Geplant ist, dass Praktikumsplätze durch die DVAG angeboten werden und Frau Beckfeld bei der Berufsfindung den Beruf des Vermögenberaters an der Schule vorstellt.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: