Manipuliert zu stehenden Ovationen

Timo Wopp: Passion – The Show

(Foto: Agentur)

Mosbach. Der Mosbacher Sommer lädt am Freitag, 02. August um 20.00 Uhr in den Hospitalhof zu einem Kabarettisten ein, dem die Presse Weltklasse bescheinigt: Timo Wopp. Zuhause ist er auf allen namhaften Kabarettbühnen Deutschlands und hat jede Menge Preise eingeheimst, darunter einige Publikumspreise. Sein erstes Solo-Programm Passion ist und steht ganz im Zeichen der Lebenshilfe. Lebenshilfe für sein Publikum. Denn Wopp selbst ist perfekt. Aber zum Glück ist er auch so großzügig, die Geheimnisse seiner Vollkommenheit mit seinen Zuschauern zu teilen. Ein moderner Messias – mit dem kleinen Unterschied, dass ihm nichts heilig ist – vor allem nicht er selbst.

Kein Thema ist ihm zu groß, ob Politik, Wirtschaft oder Erziehung, Timo Wopp ist Experte für alles, coacht sich zwei Stunden um Kopf und Kragen und illustriert dabei scharfsinnig und komisch, dass der Puls der Zeit oft am Rande des Wahnsinns liegt.

Wenn er wollte, könnte Timo Wopp als Moderator und Comedian einfach sympathisch sein. Er könnte auf jedes Podium treten und sich direkt in die Herzen seiner Zuschauer spielen. Denn optisch bringt er erst einmal alles mit, was Schwiegermütter angeblich so mögen. Er hat eine sonnige Ausstrahlung und ein freundliches Wesen. Etwas beinahe Vertrauenswürdiges umgibt ihn, wenn er auf der Bühne steht.

Aber das dauert nur so lange, bis er den Mund aufmacht. Timo Wopp nennt das Kind beim Namen, wie hässlich es auch sein mag. Für einen guten Gag sucht er schon mal Grenzen auf. Dass seine Zuschauer ihm dorthin gerne folgen, liegt vor allem daran, dass sie gedanklich nicht über plattgetrampelte, altbekannte Comedy-Pfade geschleppt werden. Wopps Witz liegt Darina, dass man überrascht ist über so viel Ehrlichkeit. Oder Unverschämtheit – wie man will. Sein Witz liegt außerdem in seiner intelligenten Schärfe und in Blickwinkeln, die das Publikum herausfordern.

Im Fernsehen wird er zur Zeit von einer Satiresendung bzw. Talkshow zur anderen weitergereicht: NDR-Talkshow, Markus Lanz, Satiregipfel, Quatsch Comedyclub,
NDR-Intensivstation, So lacht NRW – auch Frank Elsner widmete ihm eine Sendung „Menschen der Woche“. „Weltklasse…Das Gesamtkunstwerk wirkt wie aus einem Guss und präsentiert einen Künstler, den man gesehen haben muss, um es zu glauben.“ Bonner Generalanzeiger
„Wopp spielte mit der Manipulierbarkeit der Menschen. Das Ergebnis war phänomenal und beeindruckte das Publikum, das zeitweise tatsächlich etwas verunsichert zu sein schien. Es dankte Wopp mit stehenden Ovationen.“ Kölner Stadtanzeiger

Karten für Timo Wopp gibt es unter www.reservix.de, bei den Geschäftsstellen der Sparkasse Neckartal-Odenwald und der Tourist Information Mosbach am Marktplatz.
Tel.: 06261/9188-11.
Tipp: 10 % Rabatt beim Kauf von 5 und mehr Karten des Mosbacher Sommers – nur bei der Tourist Information.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: