Mit Porsche gegen Hauswand

Heidelberg. Zum Glück nur leichte Verletzungen erlitten am Freitagmittag der Fahrer und der Beifahrer eines Porsche Cayenne bei einem Verkehrsunfall auf der Ziegelhäuser Landstraße. Die beiden fuhren gegen 15.35 Uhr stadtauswärts, als der 35-jährige Fahrer aus bislang unbekannten Gründen von der Fahrbahn abkam und gegen eine Hauswand stieß. Der PKW überschlug sich hierdurch, kam aber wieder auf den Rädern zum Stehen. Der Fahrer und sein 66-jähriger Beifahrer wurden in ein Heidelberger Krankenhaus gebracht.  Während der Unfallaufnahme war die Ziegelhäuser Landstraße bis gegen 17.15 Uhr halbseitig gesperrt. Die Polizei leitete den Verkehr an der Unfallstelle vorbei. Am Porsche entstand Totalschaden, weshalb er abgeschleppt werden musste.




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]