Im Freibad gewütet

Lauda. Unbekannte durchtrennten in der Nacht zum Freitag am Freibad in der Badstraße einen Maschendrahtzaun, begaben sich aufs Gelände und verunreinigten die Liegewiese und das Schwimmbecken. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1000 Euro.

Auch in der Nacht zum Sonntag hielten sich Unbekannte zum wiederholten Mal im Freibad auf. Sie waren aus Richtung der Tennisplätze über einen Zaun eingedrungen. Am Sonntag wurden keine Verwüstungen festgestellt, allerdings hatten sie beim Verlassen des Freibades die Eingangstüre verbogen. An dieser entstand ein Schaden in Höhe von etwa 500 Euro.

Hinweise nimmt der Polizeiposten Lauda unter Tel.: 09343/6213-0 entgegen.




Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: